Kontakt

„Stadt braucht Land: Wer ernährt die Städte der Zukunft“

Programm

14.30 Uhr

Ankommen & Begrüßung

15.00 Uhr

„Stadt braucht Land – Land braucht Stadt: Zeit für eine kommunale Ernährungspolitik“

Dr. Werner Ebert - Stadt Nürnberg, Referat für Umwelt und Gesundheit        

BioMetropole |Öko-Modellregion | Netzwerk Biostädte | Fair Trade Town

15.30 Uhr

Podiumsdiskussion „Nachhaltige Ernährung als Gemeinschaftsaufgabe in Städten und Regionen“

Leitfragen:

-          Vor welchen Herausforderungen (Verantwortung) stehen Kommunen/Gemeinden und Regionen?

-          Welche Rahmenbedingungen müssen geschaffen werden/brauchen wir?

-          Was fördert den Wandel hin zu nachhaltigem Konsum?

-          Wer kann/muss alles einen Beitrag leisten?

-          Welche Rolle spielt die Zivilgesellschaft als Selbstversorger?

-          Wie sehen regionale Versorgungskonzepte aus?

mit:

Frederik Schulze-Hamann, Vorstand Slow Food Deutschland e.V.

Manfred Dörr, Bürgermeister Deidesheim, 1. Vorsitzender Citta Slow Deutschland

Dr. Werner Ebert, Stadt Nürnberg

Frank Ernst, Bundesverband der Regionalbewegung e.V., Vorstandsmitglied

Jens Witt, Koordinator Slow Food Chef Alliance, Wackelpeter – ökologisches Essen für Kinder

Christoph Simpfendörfer, Reyerhof Stuttgart, Generalsekretär demeter International

 

Moderation: Christoph Mohr, Leiter Landessender-Marketing, SWR Baden-Württemberg

Diskussion insbesondere zu den Themen

Kommunen als Akteure zur Förderung nachhaltiger Ernährung

Gastronomie und außer Haus Verpflegung nachhaltiger gestalten

17.00 Uhr

Ausklang mit Imbiss

Hier finden Sie das Programm als PDF.

Bitte melden Sie sich  bis zum 29. März an bei: Dorothee.Lang@lubw.bwl.de

 

 

Ort der Veranstaltung

Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Seminarraum Halle 10

Alle Veranstaltungen
nach oben