Kontakt

27.07.2020: Wettbewerb HalleGoesGreen - Die Preisträger*innen stehen fest

RENN Mitte
Die Preisträger*innen stehen fest!

Über den Wettbewerb wurden effektive und nachhaltige Mini-Projekte gesucht: Wie kann der Alltag einfach noch nachhaltiger und besser gestaltet werden? Einreichungen waren bis zum 15. Juli möglich.
Aus vielen Bewerbungen wurden die Projekte nach den Kriterien Nachhaltigkeit, Layout, Durchführbarkeit, Innovation und Arbeitsaufwand bewertet. Folgende Projekte haben sich dabei durchgesetzt: 

Platz 1: geht an das Projekt "Upcycling von Kleidung und Stoffen" von Hanna,
Instagram: www.instagram.com/hanna_erfurt

Platz 2: geht an Laura mit ihrem aufklärenden Instagram-Account,
Instagram: www.instagram.com/connected_consciousness_efl
 

Platz 3: geht an Tristans Projekt "Gemüsebeet für den Balkon mit Kompost",
Instagram: www.instagram.com/fuchs.tr

Als Preise winkten ein Gutschein für den Unverpackt-Laden Abgefüllt für den ersten Platz, für den zweiten Platz ein Gutschein für das mit regionalen Lebensmitteln arbeitenden Restaurant roots und für den dritten Platz eine Erdbeerpflanze und ein Korb mit leckeren Erdbeeren. Zusätzlich gab es praktische Putz-Sets vom Leipziger Unternehmen sauberkasten zu gewinnen.

HalleGoesGreen

ist ein Studierendenprojekt der Uni Halle. Über ihren Instagram-Account stellen sie praktische nachhaltige Ideen und DIY-Ideen vor und geben Tipps für einen ökologischeren Alltag.

HalleGoesGreen auf Instagram: https://www.instagram.com/hallegoesgreen/

Der Wettbewerb

ist eine Kooperation von HalleGoesGreen mit RENN.mitte.

nach oben