Kontakt

29.11.2018, Chemnitz: 6. Sächsische Nachhaltigkeitskonferenz

RENN Mitte Sachsen

6. Sächsische Nachhaltigkeitskonferenz am 29.11.2018 in Chemnitz - Strategien für ein gutes Leben in Sachsen

Link zum Programm

Link zur Anmeldung

Die Fortschreibung der Sächsischen Nachhaltigkeitsstrategie steht vor ihrem Abschluss. Zu vielen Politikfeldern wurden die Ziele aktualisiert und aufeinander abgestimmt. Die Strategie bezieht sich auch explizit auf die Globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) und stellt eine Untersetzung der Bundesnachhaltigkeitsstrategie dar.

Doch wie gelingt in den nächsten Jahren die Umsetzung? Wie werden die spezifischen Herausforderungen in den verschiedenen Regionen Sachsen damit bewältigt?

Mit der Veranstaltungsreihe "Sachsen nachhaltig entwickeln!" wurden seit 2016 in insgesamt acht Veranstaltungen zahlreiche Anregungen und Forderungen aus der Perspektive lokaler und regionaler Akteure aufgezeigt, die helfen sollen, die Ziele der Nachhaltigkeitsstrategie umzusetzen.

Mit der 6. Sächsischen Nachhaltigkeitskonferenz möchten wir diesen Bogen schließen und die wichtigsten Empfehlungen an die Landespolitik herausarbeiten und adressieren.

Am Vormittag findet die Verleihung des Hanns-Carl-von-Carlowitz-Nachhaltigkeitspreises statt. Er geht in diesem Jahr in der Kategorie International an Du Shaozhong aus China, für seinen mutigen Einsatz für eine ökologische Zivilisation, die Kreislaufwirtschaft und seinen Einsatz für eine CO2-arme Produktions- und Konsumtionsweise Chinas.

In der Kategorie national geht der Preis an Hannes Jaenicke für seine Dokumentationen, Veröffentlichungen und Aktionen mit denen er authentisch für Umweltgerechtigkeit, den Erhalt der Artenvielfalt und eine nachhaltige Lebensweise eintritt.

nach oben