Kontakt

Augustinerdiskurs: Demokratie und Klimaschutz

RENN Mitte
Foto: cc High Contrast (Wikimedia Commons)

Anmeldung

Die globale Klimakrise stellt uns vor so drängende und grundlegende Herausforderungen, dass der hergebrachte demokratische Weg manchmal sehr weit erscheint. In dieser Lage nutzen antidemokratische Kräfte die Klimakrise für ihre Zwecke – indem sie den demokratischen Prozess durch gesellschaftliche Zersetzung und Blockaden zusätzlich strapazieren. Damit gefährden sie nicht nur ökologische Reformen, sondern die Demokratie an sich.

Im Augustinerkloster findet hierzu eine Diskussion im Anschluss an die Buchvorstellung von "Klimarassismus. Der Kampf der Rechten gegen die ökologische Wende" mit den beiden Autoren Christoph Richter und Axel Salheiser statt. Es wird ein Publikumsgespräch zum Buch und Thema geben.

Der Abend ist eine gemeinsame Veranstaltung des Evangelischen Augustinerklosters zu Erfurt, der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen und der Evangelischen Akademie Thüringen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Augustinerdiskurse“. In Kooperation mit der Regionalen Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien Mitte (RENN.mitte).

Die Teilnahme ist kostenfrei. Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich auf der Website http://www.ev-akademie-thueringen.de/veranstaltungen/026-2023/ an. Das Augustinerkloster bittet darum, im Innen- und Außenbereich eine medizinische- oder FFP2-Maske zu tragen.

Ort der Veranstaltung

Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt
Augustinerstraße 10
99084 Erfurt

Alle Veranstaltungen
nach oben