Kontakt

Global Education Week

RENN Leitstelle
GLOBAL EDUCATION WEEK, 16. - 20.11.2020

Die Global Education Week lädt unter dem Motto „It’s our world. Let‘s TAKE ACTION!“ lädt Schulen, Universitäten, lokale Initiativen und Verbände dazu ein, sich zu beteiligen: mit Workshops, Podcasts, Webinaren, Videoclips, Ausstellungen etc., die informieren und dazu anregen, die Agenda 2030 in ihren fünf Dimensionen „People, Planet, Peace, Prosperity, Partnership – Menschen, Erde, Frieden, Wohlstand, Partnerschaft“ umzusetzen. Die Aktionswoche findet europaweit vom 16. bis 20. November 2020 statt. Die bei uns eingehenden Projektbeiträge laden wir auf der Kampagnenwebsite www.globaleducationweek.de hoch.

Die Global Education Week wird in Deutschland von der Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd beim World University Service (WUS) koordiniert und europaweit vom Nord-Süd-Zentrum des Europarates getragen. Die europaweite Aktionswoche hat zum Ziel, die Themen des Globalen Lernens und die Agenda 2030 in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Mitmachen ist einfach:

  1. Suchen Sie sich ein SDG aus, z. B. auf der Website des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung: bmz.de/themen/2030_agenda/17_ziele
  2. Übersetzen Sie das SDG in Ihre Alltagssprache. Wir freuen uns über regionale Dialekte und Sprachen aus aller Welt!
  3. Nehmen Sie den Text als Tondatei auf, z. B. mit dem Smartphone.
  4. Senden Sie diese mp3-Datei per Email an infostelle3(at)wusgermany.de. Setzen Sie in den Betreff bitte die Nummer Ihres SDG und die aufgenommene Sprache.
  5. Wir laden Ihre Tondatei auf unserer Website hoch. Dafür brauchen wir Ihr Einverständnis. Kopieren Sie einfach den folgenden Satz in Ihre E-Mail: „Ich stimme der Veröffentlichung unter der Creative-Commons- Lizenz CC-BY zu“. (Das ist die Creative-Commons-Lizenz, die auch Wikipedia einsetzt. Mehr Infos unter creativecommons.org/licenses/by/4.0/legalcode.de)
  6. Kampagne per Mail und auf Twitter und Facebook teilen und liken! 

#AllebleibenzuHauseKeinerbleibtzurück
twitter.com/wusgermany
facebook.com/wusgermany 

Materialiensammlung

nach oben