Kontakt

Schulen gesucht für „FairPlayFuture“-Workshop in Sachsen-Anhalt

RENN Mitte Bildung und Wissenschaft Sachsen-Anhalt

„FairPlayFuture“-Workshop in Schulen oder Bildungseinrichtungen in Sachsen-Anhalt

Ort: Sachsen-Anhalt
Zeit: bis Ende November 2021

Konzeptpapier des Workshops

In was für einer Welt wollen wir leben? Gleichberechtigung, Respekt, Zusammenarbeit, Frieden und eine gesunde, widerstandsfähige Erde – wer möchte das nicht, weltweit? Das Projekt „FairPlayFuture“ möchte junge Menschen für die Themen der nachhaltigen Entwicklung sensibilisieren. Es verbindet globales Lernen mit sportlichem FairPlay und fördert Klassengemeinschaften auf interaktive Art. Grundlage dafür sind die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs), die im September 2015 von der UN verabschiedet wurden.  Der zweitägige Workshop richtet sich an Schulklassen ab Klassenstufe 8 und wird vom Verein Spirit of Football e.V. durchgeführt. Neben Vermittlung von Wissen über Nachhaltigkeit und SDGs stehen Inklusion und Integration durch interaktive Bewegungsangebote im Vordergrund. Das beinhaltet auch die Aktivierung eigener Handlungskompetenzen in Bezug auf nachhaltiges Verhalten sowie die Vermittlung von Werten einer demokratischen und offenen Gesellschaft.

Das Projekt „FairPlayFuture“ wurde dieses Jahr aufgrund vieler guter Rückmeldungen neu aufgelegt und läuft noch bis Ende November 2021. Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e.V. gibt noch zwei Schulen oder Bildungseinrichtungen die Möglichkeit, den Workshop kostenlos durchzuführen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter info@spiritoffootball.de bzw. 0361 - 780 234 49 oder agenda@kosa21.de bzw. 0391 – 5433861.

Weitere Informationen

nach oben