Kontakt

Green Live Messe in Bremen

Bremen

Am 2. und 3. November von 10 bis 20 Uhr stand der Weserpark, ein großes Einkaufszentrum in Bremen,  komplett im Zeichen der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung.
Als Kompetenzpartner der Green Live Messe beriet RENN.nord rund ums Thema nachhaltige Entwicklung und unterstütze die veranstaltende Marketingagentur GetPeople in der Entwicklung eines Edutainment-Konzepts zu den 17 Zielen (Sustainable Development Goals/SDGs). Zahlreiche Aussteller, darunter Unternehmen und Non-Profit-Organisationen, präsentierten sich auf der Green Live Messe Bremen mit ihren Produkten, Dienstleistungen, Informationen und Inspirationen für einen zukunftsorientierten, gesunden, sinnerfüllenden und energiesparenden grünen Lifestyle. Die Messe zeigte ein facettenreiches Angebot zu den Themenbereichen Erneuerbare Energien, Mobilität, Green Goods, Green-IT, nachhaltiges Bauen, Green Food, Gesundheit & Wellness, Naturkosmetik sowie Recycling verschiedener Materialien und Produkte, Fairtrade, Green Fashion und grünes Geld.

RENN.nord widmete sich an seinem Stand, der in Kooperation mit dem BUND bespielt wurde, dem Thema Plastik und plastikfreies Leben. Während die Besucher*innen bei RENN.nord sich mit der Verfallsdauer von Plastik in der Umwelt auseinandersetzen konnten, um anschließend einen Mehrweg-Kaffeebecher mit nach Hause nehmen konnten, hat der BUND über zahlreiche plastikfreie Alternativen für alltägliche Konsumgegenstände informiert und mit einem Film zum Thema Plastik im Meer neugierige Blicke auf sich gezogen.

Das Aktionsprogramm der Green Live in Bremen reichte von Fitness-Shows bis Bio-Showkochen. Eröffnet wurde die Show-Küche am Freitag mit einem Kochduell zwischen der Bremer Staatsrätin Ulrike Hiller, Schirmherrin der Veranstaltung, und Dr. Annabel Oelmann, Vorständin der Verbraucherzentrale Bremen. RENN.nord war in der Jury des Kochduells vertreten und konnte die regionalen und saisonalen Bio-Zutaten gezauberten Leckereien bewerten. Die Entscheidung fiel schwer und so ging das Kochduell unentschieden aus.

Die erste Green Live Messe in Bremen bot einen spannenden Auftakt, um die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung ein Stück weiter in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken.

nach oben