Kontakt

Drei Mal ist Bremer Recht

30.06.2020, 17:00h Bremen RENN.nord

An drei Dienstagen um jeweils 17 Uhr bieten wir in Kooperation mit der Verbraucherzentrale kostenlose Online-Vorträge an.

Auftakt der Reihe bildet am 16.6. der Online-Vortrag zur Heizkostenabrechnung, mit Energieexpertin Inse Ewen. Hier wird kurz vorgestellt, wie eine Heizkostenabrechnung aufgebaut ist, aber es sollen auch Möglichkeiten aufgezeigt werden, wo die Energieeinsparpotenziale für Mieter*innen liegen.

Es folgt am 23.6. der gemeinsame Online-Vortrag der Ernährungsexpertin Sonja Pannenbecker mit Energieexpertin Inse Ewen: Richtige Lagerung von Lebensmitteln. „Aktuell wird häufig anders eingekauft als noch vor einigen Monaten. Umso wichtiger ist es, Lebensmittel richtig zu lagern. Aber nicht nur die richtige Lagerung spielt eine Rolle, sondern es lässt sich dabei auch viel Energie sparen.“ Gemeinsam mit Désirée Diering von RENN.nord schlagen die Expertinnen die Brücke von der Theorie zur Praxis.

Den Abschluss der Kurzvorträge bildet das Thema Lebensmittelverschwendung. „Lebensmittelverschwendung passiert leider fast jedem mal – kann aber auch mit einfachen Maßnahmen deutlich verringert werden. Der Vorteil: Umwelt und Geldbeutel gewinnen beide!“, erklärt Sonja Pannenbecker.

Als Co-Moderatorin wird Désirée Diering von RENN.nord Bremen bei den Online-Vorträgen mit von der Partie sein. „In jedem Bereich unseres Alltags haben wir Berührungspunkte mit den Nachhaltigkeitszielen, ohne, dass wir es wissen. Es geht darum, sich genau das bewusst zu machen“, so Diering.

Weitere Informationen zur Teilnahme und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Website der Verbraucherzentrale Bremen.

Organisator

Verbraucherzentrale Bremen
RENN.nord

Alle Veranstaltungen
nach oben