Kontakt

Online-Veranstaltung: "Doppelt punkten: Fair & Nachhaltig im Sport-Verein"

Obwohl Fair-Play eigentlich in allen Sportarten von herausragender Bedeutung, gerade auch in der Jugendarbeit, ist, spiegelt sich das beim Einkauf und in der Verwaltung der Vereine kaum wider. Es gibt im Vereinsmanagement leider oft noch relativ wenig Überschneidung mit der Nachhaltigkeitsbewegung. Dabei ließe sich hier viel gemeinsam erreichen. So kauft beispielsweise ein einziger Fußballverein pro Saison schnell 300 Bälle.

Das soll sich ändern! Startschuss dafür ist der 15. Dezember. Wir laden Vorstände, Trainerinnen und Trainer und alle ehrenamtlich Aktive in Sportvereinen herzlich zu unserer Online-Veranstaltung "Doppelt punkten: Fair & Nachhaltig im Sport-Verein" ein. Hier lernt ihr Positivbeispiele kennen und könnt eure Erfahrungen zum Thema untereinander austauschen. Geplant und moderiert wird das Projekt von Frank Braun und Kerstin Seeger.

Folgendes Programm erwartet euch:

1. Begrüßung & Impuls-Vortrag "Fair & Nachhaltig im Sport-Verein - wieso, weshalb, warum!?"

2. Vereinswerkstatt mit diesen Workshops:

  • Ein Spaziergang durch den Siegelgarten mit Praxisbeispielen
    Hier erhaltet ihr einen Überblick zu den wichtigsten Siegeln im Bereich öko und fair. Welche sind für Sportvereine besonders relevant? Trikots, Getränke, Sportheim-Einrichtung, u.v.m. - Hier könnt ihr überall punkten!
     
  • Veranstaltungen fair & nachhaltig gestalten
    Auf Veranstaltungen wird euer Engagement sichtbar. Wie planen wir unsere Veranstaltungen so, adss wir mit gutem Gewissen feiern können und vielleicht sogar Vorbild für andere sind? Lernt den Veranstaltungsguide als praktisches Werkzeug kennen.
     
  • Eine gemeinsame Runde über den Platz
    Erfahrt am Beispiel von Quelle Fürth, wie ihr bei der Platzpflege fair & nachhaltig punkten könnt.
     
  • Das liebe Geld: Ideen wie Crowdfunding und Fördermittel
    Öko-faire Alternativen sind oft etwas teurer - zumindest in der Anschaffung. Langfristig lohnen sie sich fast immer! Erschließt neue Geldquellen, um Fair-Play im Verein umzusetzen. Lernt den Fördermittelguide als konkrete Ideensammlung kennen.

    Die Workshops finden in zwei Runden statt, sodass ingesamt zwei Workshops besucht werden können.

3. Get together - Austausch: Wie geht's weiter?

 

Teilt unsere Veranstaltung gerne in eurem sportlichen Umfeld, damit Fair-Play nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch in der Verwaltung stattfindet. Für unsere Mitmenschen und den Planeten! 

Zur Anmeldung

Alle Veranstaltungen
nach oben