Kontakt

FIT FÜR 2030 Workshop: Entwicklungspolitisches Engagement im Netz - Social Media für Einsteiger*innen

28.08.2020, 18:30h

Achtung! Dieser Workshop besteht aus zwei Teilen. Zweiter Termin: 22.10.2020 ebenfalls von 17:00 bis 18:30 Uhr

Eure Marktplatz-Aktion zu fairen Produktionsbedingungen ist wegen Corona ausgefallen? Ihr fragt euch, wie das gehen soll, dieses Engagement  in den digitalen Raum zu übertragen? Wer bisher auf Facebook und Co zwar mitgelesen, aber noch nichts selbst gepostet hat, ist in diesem zweiteiligen Workshop richtig: Im ersten Teil schauen wir uns gute Beispiele an, wie Online-Aktivismus funktioniert und wie wir entwicklungspolitische Anliegen für Soziale Netzwerke aufbereiten müssen. Dieser Workshop-Teil befähigt euch dazu, eigene Posts oder Tweets zu einem entwicklungspolitischen Thema eurer Wahl zu verfassen. In einem zweiten Workshop-Teil besprechen wir eure Praxisversuche und lernen gemeinsam welche Fehler wir vermeiden können.

Referentin:  Michaela Zischek
Michaela Zischek (@wenigeristfair) koordiniert die Fachstelle Social Media und Digitalisierung bei der agl e.V. (@nachhaltig1welt). Sie vernetzt bundesweit Akteur*innen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit, die sich mit ihren Themen stärker in den Digitalen Diskurs einbringen möchten. Die frühere PR-Beraterin ist Host des Podcasts Meeting Muggles.

Anmeldung:

Anmeldung unter Angabe von Name, Organisation, Email-Adresse, Bundesland bis 01.10.2020 an ulrike.dausend@nes-web.de

Flyer zur Veranstaltungsreihe "FIT FÜR 2030"   

Weitere Infos:
Ulrike Dausend
Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland
0681-938 52 35
ulrike.dausend@nes-web.de

Ort der Veranstaltung

Online per Zoom

Alle Veranstaltungen
nach oben