Kontakt

Pilotregionen in Hessen: 6 Strategiepapiere zeigen Verbindungen von SDGs und Bildung

RENN West

Wie können die 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) gemeinsam umgesetzt werden? Verschiedene Ansätze mit jeweils unterschiedlichem Themenfokus haben sechs Pilotregionen in Hessen erarbeitet. Die Ergebnisse sind nun in Form von Strategiepapieren erschienen.

RENN.west hat sich gemeinsam mit den BNE-Netzwerken in Hessen folgende Fragen gestellt: Wie können die 17 SDGs und BNE umgesetzt werden? Welche Zielgruppe kann wie erreichet werden? Wie können Akteur*innen in regionale, lokale und kommunale dauerhaft eingebunden werden? Hieraus ist die Idee von “Pilotregionen” entstanden. In einer “Pilotregion” versuchen Akteur*innen der BNE-Netzwerke mit Partner*innen regionaler, kommunaler und lokaler Bildungslandschaften über einen bestimmten Zeitraum, ausgewählte Zielgruppen oder Themen verstärkt für eine Zusammenarbeit zu gewinnen, dauerhaft in die Arbeit einzubinden und gemeinsam mit ihnen die SDGs und BNE umzusetzen. Das Vorgehen und die Ergebnisse werden in Strategiepapieren festgehalten.

Genauso unterschiedlich wie die Regionen in Hessen sind auch die Schwerpunkte der Pilotregionen. Hier finden Sie alle bisher entstandenen Strategiepapiere: 

  • Demokratie, Teilhabe und Ehrenamt - Mittelhessen | Download
  • Sportvereine -Vogelsbergkreis | Download
  • Kommunale Akteur*innen im urbanen Raum – Frankfurt am Main | Download
  • Kommunale Akteur*innen im ländlichen Raum – Marburg | Download
  • Unternehmen - Hanau | Download
  • Hochschulen - Nordhessen | Download
nach oben