Kontakt

N-Denk_mal: Zukunft der Mobilität im Saarland

Mobilität in all seinen Facetten ist ein Kennzeichen unserer modernen Gesellschaft. Die Klimakrise stellt bestimmte Arten der Mobilität in Frage. Fahrverbote in Innenstädten werden genauso diskutiert wie der Flugverkehr und der bisher geringe Beitrag der Automobilität zur Verringerung des CO 2-Austoßes. Der notwendige Wandel führt aber auch zu immer neuen, tragfähigen Ansätzen wie dem Ausbau des Radverkehrs, der Stärkung des ÖPNV und dem Einsatz alternativer Antriebssysteme für Fahrzeuge. Neue Ideen und Konzepte für eine alltagstaugliche und bezahlbare Mobilität sind gefragt. Hierbei sind die Unterschiede zwischen städtischen Ballungsräumen und ländlichen Regionen zu berücksichtigen.

Zum Auftakt wird Prof. Dr. Heiner Monheim (Stadtplaner und Verkehrsexperte, raumkom, Trier) die Herausforderungen, Notwendigkeiten und Möglichkeiten einer Verkehrswende im Saarland vorstellen.

Anschließend diskutieren wir mit:

Astrid Klug, Abteilungsleiterin Verkehr, Ministerium für Wirtschaft und Verkehr des Saarlandes 

Mathias Jünger, Regionalmanager Energie der Verbraucherzentrale des Saarlandes, Mitglied der Netzwerkgruppe Mobilität des Verbraucherzentrale Bundesverbandes

Harald Kreutzer, Weltveränderer und Radelkollektiv, Saarbrücken 

Dr. Werner M. Ried, Vorstand des Verkehrsclubs Deutschland im Saarland 

Dr. Pascal Strobel, Leiter Netzwerk automotive Saarland, saaris, Saarbrücken 

In einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe werden die Regionale Netzstelle für Nachhaltigkeitsstrategien West (RENN.west) und die Verbraucherzentrale des Saarlandes diese Fragen mit BürgerInnen und Akteuren aus dem Biosphärenreservat Bliesgau sowie ExpertInnen diskutieren und neue Lösungswege aufzeigen. Die Ergebnisse dieses Abends und der beiden Folgeveranstaltungen fließen über RENN.west in Diskussion zur Weiterentwicklung der saarländischen und der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie ein.

Fortsetzung folgt!

17. September 2019, 18.00 Uhr, Wintringer Hof, Kleinblittersdorf: Zukunft der Mobilität im ländlichen Raum

18. November 2019, 18.00 Uhr, Saarbrücken (Ort noch offen): Zukunft der Mobilität im städtischen Ballungsraum

Mehr Informationen gibt es hier.

Ort der Veranstaltung

Haus der Stiftung Demokratie Saarland 
Europaallee 18
66113 Saarbrücken

Alle Veranstaltungen
nach oben