Kontakt

WEGE IN DIE ZUKUNFT - für Dich und die Welt

Wanderausstellung

Ausstellungsflyer, Vollansicht per Klick

Was wir essen und einkaufen, wie wir wohnen und uns fort bewegen, hat globale Auswirkungen. Viele davon sind problematisch – für die Umwelt und eine weltweite soziale Gerechtigkeit.

Die Ausstellung zeigt, wie man durch Anpassung des eigenen Verhaltens, aber auch durch politisches und gesellschaftliches Engagement Wege in eine zukunftsfähige Welt einschlagen kann.

Ernährung, Kleidung, Mobilität, Wohnen, technische Geräte und der Übergang unserer Gesellschaft auf einen nachhaltigen Entwicklungspfad sind Themen der Ausstellung.

 

Impressionen »   Stationen & Termine »   Verleihinformationen »

Impressionen

  • Wanderausstellung, Gesamteindruck

    Sächsisches Kultusministerium 01/2020
    Foto: Charlotte Sattler

  • Wanderausstellung, Teilansicht

    Sächsisches Kultusministerium 01/2020
    Foto: Charlotte Sattler

  • Modul Ernährung

    Sächsisches Kultusministerium 01/2020
    Foto: Charlotte Sattler

  • Modul Kleidung

    Sächsisches Kultusministerium 01/2020
    Foto: Charlotte Sattler

  • Pädagogisches Begleitmaterial zur Wanderausstellung

    Das pädagogische Begleitheft richtet sich an diejenigen, die die Ausstellung mit einer Gruppe besuchen möchten.

    zum Begleitheft

  • Gästebucheinträge

    Weiterlesen
  • Filmclip zur Wanderausstellung

    Entstanden anlässlich der Ausstellungseröffnung am 30.11.2019 in der Barfüßerkirche Erfurt
    Film: Robert Müller

    Anschauen

Stationen & Termine

Foto: Ulrich Wessollek

KOLOSSEUM Spreewald, Lübbenau
Zeit: 01.09.2022 - 28.09.2022, Mo-Fr 8:30-19 Uhr, Sa 8-13 Uhr
Ort: KOLOSSEUM Spreewald, Otto-Grotewohl-Str. 4 A-E, 03222 Lübbenau/Spreewald
Ein Auftaktworkshop ist für den 1. September geplant. Am 27. September findet die Abschlussveranstaltung in Lübbenau statt.
Weitere Informationen zu Führungen, Kontaktinfos u.w. unter Ausstellung 2022 in Brandenburg

Abschlussveranstaltung Lübbenau: 27.09.2022


Foto: Sylwia Mierzynska

Stadtmuseum Cottbus
Zeit: 25.06.2022 - 30.08.2022, Di-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 13-18 Uhr
Ort: Stadtmuseum Cottbus, Bahnhofstraße 22, 03046 Cottbus
Weitere Informationen zu Führungen, Kontaktinfos u.w. unter Ausstellung 2022 in Brandenburg
Die Eröffnugnsveranstaltung findet am 1. Juli statt, weitere Informaitionen:

Eröffnungsveranstaltung Cottbus 01.07.2022


Foto: Ulrich Wessollek

Carl-Bechstein-Gymnasium Erkner
Zeit: 16.05.-21.06.2022
Ort: Carl-Bechstein-Gymnasium Erkner; Neu Zittauer Straße 1-2 in 15537 Erkner, Aula im Haus A
Weitere Informationen zu Führungen, Kontaktinfos u.w. unter Ausstellung 2022 in Brandenburg, Anmeldungen über: ausstellung@nachhaltig-in-brandenburg.de
Die Auftaktveranstaltung findet am 16.05 zwischen 12:00 bis 14:00 Uhr statt u.a. mit dem Bürgermeister von Erkner, Hendryk Pilz und Schulleiter des CBG Rüdiger Konertz.

Eröffnungsveranstaltung Erkner 16.05.2022

Verleihinformationen

Die Wanderausstellung kann z.B. von Städten, Gemeinden, Kirchen, Umweltverbänden und Unternehmen ausgeliehen und mit einem eigenen Programm bespielt werden. Bei zustandekommen eines Verleihs werden alle Punkte in einem Leihvertrag festgehalten. Hier einige Eckpunkte vorab zur Orientierung:

Bildung
Die Inhalte der Ausstellung sollten mit eigenem Programm und/oder in Kooperation mit Bildungspartnern vermittelt werden. Dafür stellen wir Ihnen gerne unser pädagogisches Begleitmaterial zur Wanderausstellung zur Verfügung.

Verleihdauer
Die Ausstellung wird nicht für einzelne Aktionstage und nur für längere Zeiträume verliehen (ab 4 Wochen bis mehrere Monate).

Raumanspruch
Die Ausstellung besteht u.a. aus sechs festen Modulen, die nur im Verbund miteinander gestellt werden können. Für diese ist ein Raummaß von mind. 12 x 12 m  oder in ovaler Aufbauform 10 x 15 m erforderlich. Der Raum sollte überdacht, im Winter beheizt, trocken, barrierefrei, abschließbar und zu den Öffnungszeiten beaufsichtigt sein und über mindestens eine Steckdose verfügen.

Transport
Die Ausleihe der Ausstellung an sich ist gebührenfrei. Die Kosten für den Transport und für den Auf- und Abbau müssen vom Leihnehmer getragen werden. Für den Transport + Auf- und Abbau arbeiten wir mit speziell geschulten Transportunternehmen zusammen. Die Ausstellung muss über eine Versicherung des Leihnehmers am Ausstellungsstandort versichert sein.

Bei Interesse und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Zukunftsfähiges Thüringen e.V., Geschäftsstelle RENN.mitte
Tel.: 0361/430 235-96
Mail: mitte@renn-netzwerk.de

nach oben