Kontakt

Material- und Mediensammlung

Auf einen Blick finden Sie hier unsere Medien, Materialien und Publikationen. Unsere Materialien stehen alle zum Download bereit, ausgewiesene Print-Produkte können Sie zudem kostenlos bei uns bestellen.

Eine Sammlung der Materialien aller RENN-Stellen finden Sie hier, die Medien hier.

 

Materialien

Broschüre: Qualitätskriterien guter Nachhaltigkeitsstrategien

Diese Broschüre zeigt, welche Qualitätskriterien eine gute Nachhaltigkeitsstrategie erfüllen sollte und gibt gute Beispiele aus der Region. Zudem werden die Strategien von Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und dem Saarland vorgestellt.

Diese Broschüre kann per Mail bestellt werden.

Download

Broschüre: Bausteine der Nachhaltigkeitspolitik

Welche Ansätze gestalten die Nachhaltigkeitspolitik auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene? Diese Broschüre stellt verschiedene Bausteine vor und verknüpft diese mit konkreten Beispielen aus der Region.

Diese Broschüre kann per Mail bestellt werden.

Download

Broschüre: 17 SDGs im Sport

In dieser Broschüre stellen wir die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) vor und zeigen ihre Bezüge zum Sport – mit praktischen Ideen für die Umsetzung im eigenen Verein.

Diese Broschüre kann per Mail bestellt werden.

 Download

Broschüre: Ergebnisse der Kampagne "Ziele brauchen Taten"

In dieser Broschüre geben wir einen Überblick über die Zielsetzungen und Ergebnisse von „Ziele brauchen Taten – Sport im Westen“ und zeigen, welche Materialien und Inhalte entstanden sind.

Diese Broschüre kann per Mail bestellt werden.

Download

Poster: 17 Gesichter der Nachhaltigkeit

Die Poster zur Reihe "17 Gesichter der Nachhaltigkeit" machen die Dimensionen der Nachhaltigkeit und ihre Verbindung zum Sport sichtbar – im Vereinsheim, in der Sportstätte oder Geschäftstelle.

Alle Poster können kostenlos per Mail bestellt werden. 

Downloads

Poster: Sport für die 17 Nachhaltigkeitsziele

Alle SDGs auf einen Blick zeigt dieses Poster im Format A2. Dazu wird kurz erklärt, welche Bezüge und Handlungsmöglichkeiten der Sport hat, um zu den 17 Zielen aktiv zu werden. Das Poster soll zeigen, wie vielfältig Vereine, Verbände und Sportler*innen das Thema Nachhaltigkeit im Sport angehen können.

Das Poster kann kostenlos per Mail bestellt werden. 

Download

Druckvorlage: SDG-Würfel

Wir stellen die Grundrisse unserer SDG-Würfel als Druckvorlage zur Verfügung - einfach downloaden, auf starkem Papier ausdrucken, an den Linien falten, zusammenstecken und aufstellen! Im Dokument finden sich 20 Druckvorlagen.

Download

Bierdeckel-Set "17 Ziele - 17 Fragen"

Die Fragen auf diesen Bierdeckeln sind geläufige Redewendungen, die wir „in Frage stellen“. Sie laden zum Nachdenken über die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft und die 17 Ziele ein. Bestellen können Sie komplette Sets mit 18 Deckeln - je einem Deckel zu jedem SDG sowie einem Deckel mit einer Kurzbeschreibung zu den 17 Zielen.

Die Bierdeckel-Seits können per Mail bestellt werden.

Druckvorlage: Wiedervorlage Nachhaltigkeit

Welche SDGs werden von meiner Entscheidung berührt? Trägt sie zur Umsetzung der 17 Ziele bei? Als Entscheidungshilfe kann unser SDG-Merkblatt, die Wiedervorlage Nachhaltigkeit, seinen festen Platz auf jedem Schreibtisch finden.

Download

Flyer: So nachhaltig kann Fußball sein

Die SDGs in Bezug zum Fußball: ob Mehrwegbecher, fair produzierte Trikots oder klimafreundliche Anreise – es gibt viele Möglichkeiten, Fußball nachhaltiger zu gestalten. Dieser Flyer gibt einen kompakten Überblick.

Der Flyer kann per Mail bestellt werden.

Download

Broschüre: Ideen für Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Jede*r kann etwas für Nachhaltige Entwicklung tun – diese Broschüre zeigt in leichter Sprache und anschaulich, was jede und jeder in Bereichen wie Ernährung, Reisen, Konsum oder Wohnen umsetzen kann.

Download

Medien

Erklärvideo: Nachhaltigkeitsstrategien

Du fragst dich, wie wir es schaffen in eine nachhaltige Zukunft zu kommen? Entscheidend dafür sind Nachhaltigkeitsstrategien, die als Kompass auf dem Weg Richtung Nachhaltigkeit dienen. Im Video erklären wir, wie Nachhaltigkeitsstrategien funktionieren und wirken. Außerdem zeigen wir, welche Rolle die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele der UN dabei spielen und warum Kommunen für die Umsetzung so wichtig sind.

Zum Video

Playlist: Nachhaltigkeit in der RENN.west-Region

Mit verschiedenen Videos beleuchten wir, wie in der RENN.west-Region Nachhaltigkeit gelebt wird. 

Die NRW-Nachhaltigkeitsstrategie im Fokus: Eine Reise durch verschiedene Perspektiven:
In NRW sprechen wir mit diversen Akteur*innen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft über ihre Perspektiven auf die NRW-Nachhaltigkeitsstrategie.

Zum Video

 

Videoreihe: Rheinland-Pfalz nachhaltig
Die Themen einer Nachhaltigen Entwicklung in Rheinland-Pfalz sind vielfältig, genauso wie die Menschen, die sich aktiv für ihre Umsetzung einsetzen. Mit der Reihe „Rheinland-Pfalz nachhaltig“ stellen wir einige dieser Protagonist*innen vor.

Zur Playlist

 

Großes entsteht im Kleinen: Nachhaltigkeit im Saarland

Im Saarland wird bei der Entwicklung der eigenen Nachhaltigkeitsstrategie besonders viel Fokus auf Partizipation gelegt. Einige der Akteur*innen, die Nachhaltigkeit im Saarland prägen, zeigen wir euch in einem Video sowie vier kurzen Trailern.

Zur Playlist
 

Videoreihe: 17 Gesichter der Nachhaltigkeit

Sportler*innen aus verschiedensten Disziplinen leihen in kurzen Clips je einem der 17 SDGs ihre Stimme. Sie sind unsere „17 Gesichter der Nachhaltigkeit“. Lass dich von ihren Worten inspirieren und informiere dich über die 17 Nachhaltigkeitsziele.

Die Clips sind im Rahmen der Kampagne "Ziele brauchen Taten" erschienen. Auf Anfrage senden wir die Videodateien zu.

Zur Playlist

Interviewreihe mit Arnd Zeigler: Leidenschaft trifft Haltung

Sportjournalist und Stadionsprecher Arnd Zeigler spricht in unserer Interviewreihe mit verschiedenen Akteur*innen aus der Welt des Sports zum Thema Nachhaltigkeit. Das Motto: Leidenschaft trifft Haltung. Die Themen: Doping, Empowerment, Klimaschutz, Anti-Korruption, Geschlechtergleichstellung, Inklusion, Kommerzialisierung, nachhaltiges Sponsoring und systemische Verankerung von Nachhaltigkeit im Sport.

Zur Playlist

Podcast: SDC Cast zu Nachhaltigkeit im Saarland

Sechs zentrale Handlungsfelder der saarländischen Nachhaltigkeitsstrategie sind die Aufhänger für die sechs Episoden des Podcasts "SDG Cast". Es geht um Bildung, Kultur, Kommunen, Klimaschutz, Wirtschaft und Mobilität. Die vorgestellen Beispiele sind gut auf andere Strukturen übertragbar.

Zu den Episoden

Interviewreihe: RENN.west fragt nach...

Wir haben Akteur*innen aus dem RENN.west-Netzwerk gefragt, was für Erkenntnisse sie bisher in der Corona-Krisenzeit sammeln konnten, welche Handlungsvorschläge für Nachhaltige Politik sie daraus ziehen und wie ihre Zukunftsvisionen aussehen. (Die Interviews erschienen Ende 2020)

Einige der Interviews gibt es in voller Länge auch als Podcast. Bei allen gängigen Anbietern oder gesammelt über anchor.fm/rennwest.

Zu den Videos

Aufzeichnungen von Veranstaltungen

Playlist: Aufzeichnungen der Reihe "RENN.west Mittagsgespräche Wie kann zielgerichtete Kommunikation für den Wandel begeistern?"

Was braucht gute Nachhaltigkeitskommunikation. Darüber sprachen wir mit verschiedenen Akteur*innen. Ihre Expertise teilten Medienpsychologin Prof. Dr. Maren Urner, YouTuber Cedric Engels, Graphic Recorderin Dr. Franziska Schwarz und die Gründerin der ersten türkischsprachigen Umweltgruppe Deutschlands Gülcan Nitsch.

Zur Playlist

Playlist: Keynotes und Diskussion des N-Lab: "Welche Rolle spielt der Green Deal für Kommunen?"

Wie stärkt der Green Deal das Engagement der Kommunen z.B. im Klimaschutz? Und wie kann der Green Deal mit der kommunalen Nachhaltigkeitspolitik vereinbart werden? Darüber wurde beim digitalen N-Lab am 18. Februar 2021 diskutiert. Die Beiträge wurden aufgezeichnet.

Zur Playlist

Aufzeichnung: RENN.west-Länderforum „Auf dem Weg zu einer biodiversitätsgerechten Landwirtschaft“ 

Dass Biodiversitätsverlust eine der größten Herausforderungen neben dem Klimawandel darstellt, war auch bei dieser Veranstaltung Konsens. Doch wie die Landwirtschaft zum Erhalt der Artenvielfalt beitragen kann, dazu wurden unterschiedliche Standpunkte diskutiert. Die einleitende Diskussion von Dr. Thomas Forstreuter (WLV-Hauptgeschäftsführer) und Holger Sticht (Vorstand BUND NRW) wurde aufgezeichnet.

Zum Video

Playlist: Veranstaltungsreihe "bRENNglas Corona-Krise"

An sechs Terminen haben wir mit Expert*innen über die sechs Transformationsbereiche der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie gesprochen und beleuchtet, wie die Corona-Krise diese Themen beeinflusst. Es geht um Kreislaufwirtschaft, Ernährung, Energiewende und Klimaschutz, Verkehrswende und nachhaltiges Bauen, schadstofffreie Umwelt und soziale Gerechtigkeit. Die Aufzeichnungen finden Sie in einer Playlist.

Zur Playlist

Publikationen

Materialien zur WinterSchool 2022

Hier finden Sie zu jedem der vier Module der WinterSchool 2022 zum Thema "Corporate Climate Management" die Power-Point-Präsentationen der Referent*innen. 

Das allgemeine Programm der WinterSchool mit allen Einzelvorträgen und Referent*innen finden Sie hier.

 

Modul 1: Klimaschutz als Erfolgsfaktor zukunftsfähiger Unternehmensstrategien

> Einführung_WinterSchool_RENN.west_Helling

> Modul 1 - Wirtschaft_pro_Klima_Oldeland

> Modul 1 - Erfolgsfaktor_Klimaschutz_te_Heesen

> Modul 1 - Klimaneutralität in Unternehmen_Rathgeber

> Workshop Modul 1 - Ecocockpit_Brahms

Modul 2: Klimaneutrale Produkte – Standards, Tools und Best Practice

> Modul 2 - ProductCarbonFootprint_Helling

> Modul 2 - Green Steel_vf

> Modul 2 - PCF - Brinkert

> Modul 2 - EffCheck Ecodesign

Modul 3: Zero Emission – mit dem Net-Zero-Standard und Science based Targets die Pariser Klimaziele einhalten

> Modul 3 - Zero Emission - Peter Heck

> Modul 3 - Klimastrategie der BASF_Jäkel BASF

> Modul 3 - From Carbon Accounting to Carbon Management_Ifas_Knaus

> Modul 3 - Carbon Capture and Usage_Prof Susanne Hartard

> Modul 3 - Bewertung von CCU_P-Purr_Umweltbundesamt

> Modul 3 - Science Based Targets_Net Zero_WWF

Modul 4: Klimaziele im Kontext nachhaltiger Entwicklung: Eine neue Unternehmerische Verantwortung

> Modul 4 - Neudefinition des Unternehmertums - Innovation und Nachhaltigkeit_Bartel

> Modul 4 - Beyond Climate Management_Handout_Anke Trischler

> Modul 4 - Wirtschaftlicher Erfolg durch ganzheitliche Nachhaltigkeit_AlexanderNagelTana

> Modul 4 - Verantwortlich Wirtschaften - Haas Magnettechnik

Eckpunktepapiere

Welche Ergebnisse wurden auf unseren Veranstaltungen erarbeitet, welche wichtigen Punkte wollen wir weiterkommunizieren? Hier finden Sie unsere kompakten Eckpunktepapiere.

RENN.west ARENA 2021: Hebel für die Transformation: Eine effektive Kreislaufwirtschaft jetzt in Schwung bringen
Wie lassen sich Geschwindigkeit und Entschlossenheit erhöhen, damit Deutschland zu einem Vorreiter beim ambitionierten und konsequenten Umsteuern auf eine Kreislaufwirtschaft wird? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Diskussion auf unserer Jahrestagung 2021. Handlungsempfehlungen für Kommunen, Zivilgesellschaft und Wirtschaft sind im Eckpunktepapier zusammengefasst. Zudem ist ein Nachbericht erschienen.

 Download

RENN.west ARENA 2020: Die Corona-Krise als Chance für eine Nachhaltige Entwicklung?

Impulse für das Gelingen einer sozial-ökologischen Transformation und notwendige Kurskorrekturen zu Zeiten der Coronakrise wurden 2020 auf der RENN.west ARENA erarbeitet. Der Fokus lag auf "Landwirtschaft und Biodiversität", "Klimawandel und Corona-Pandemie" und "Strukturwandel". Auch eine Dokumentation ist erschienen.

Download

Zentrale Erkenntnisse der Mittagsgespräche

Erfrischende Einblicke und konkrete Tipps für gelingende Kommunikation aus Medienpsychologie, Videoproduktion, Graphic Recording und interkultureller Umweltarbeit gab es in unseren vier digitalen Mittagsgesprächen. Die wichtigsten Impulse haben wir zum Nachlesen (und Nachmachen) zusammengefasst.

Zum Artikel

Nachberichte

Ausführliche Nachberichte zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier - mit allen Details und Impulsen sowie Bildern und Impressionen von den Veranstaltungen.

Konferenzen der Kampagne "Ziele brauchen Taten"
Auf zwei Konferenzen diskutierten wir 2021 im Rahmen der Kampagne "Ziele brauchen Taten - Sport im Westen" über Nachhaltigkeit im Sport - beim digitalen Auftakt wurden zentrale Handlungsfelder und Hemmnisse identifiziert, bei der Zukunftskonferenz wurden gemeinsame Lösungsansätze entwickelt. Zur Zukunfstkonferenz ist zudem ein Video mit Eindrücken und Impulsen entstanden.

Nachbericht Auftaktkonferenz | Nachbericht Zukunftskonferenz | Video der Zukunftskonferenz

Nachbericht der RENN.west ARENA 2021: "Hebel für die Transformation: Eine effektive Kreislaufwirtschaft jetzt in Schwung bringen"

In einem ausführlichen Nachbericht fassen wir die Ergebnisse unserer 5. Jahrestagung, der RENN.west ARENA 2021, zum Thema Kreislaufwirtschaft zusammen. Auch ein Eckpunktepapier ist erschienen.

Download

Nachbericht zum RENN.west-Länderforum "Sustainable Finance: Raus aus den Fossilen, rein in den Klimaschutz: Öffentliche Gelder für Nachhaltige Entwicklung"

Auf Einladung von RENN.west diskutierte ein hochkarätiges Fachpublikum aus Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und von der Bundesebene am 1. Juli 2021 über die Möglichkeiten und
Herausforderungen bei der Stärkung von Nachhaltigkeit im öffentlichen Finanzwesen. Die starken Impulse lesen Sie im Nachbericht.

Download

Nachbericht zum RENN.west-Länderforum „Auf dem Weg zu einer biodiversitätsgerechten Landwirtschaft“ 

Wie gelangen wir zu einer biodiversitätsgerechten Landwirtschaft? Darüber diskutierten über 50 Teilnehmende angeregt am 23. März 2021 im Online-Länderforum. Dass Biodiversitätsverlust eine der größten Herausforderungen neben dem Klimawandel darstellt, war auch bei dieser Veranstaltung Konsens. Doch wie die Landwirtschaft zum Erhalt der Artenvielfalt beitragen kann, dazu wurden unterschiedliche Standpunkte diskutiert. Die einleitende Diskussion von Dr. Thomas Forstreuter und Holger Sticht steht zudem als Video zur Verfügung.

Download

Nachbericht zum N-Lab: "Welche Rolle spielt der Green Deal für Kommunen?"

Wie stärkt der Green Deal das Engagement der Kommunen z.B. im Klimaschutz? Und wie kann der Green Deal mit der kommunalen Nachhaltigkeitspolitik vereinbart werden? Darüber wurde beim digitalen N-Lab am 18. Februar 2021 diskutiert. Die Beiträge sind auch als Videos und Podcasts erschienen.

Download

Nachbericht der RENN.west ARENA 2020: "Die Corona-Krise als Chance für eine Nachhaltige Entwicklung? - eine (erste) Bestandsaufnahme"

Impulse für das Gelingen einer sozial-ökologischen Transformation und notwendige Kurskorrekturen zu Zeiten der Coronakrise wurden 2020 auf der RENN.west ARENA erarbeitet. Der Fokus lag auf "Landwirtschaft und Biodiversität", "Klimawandel und Corona-Pandemie" und "Strukturwandel". Auch ein Eckpunktepapier ist erschienen.

Download

Nachbericht der RENN.west ARENA 2019: "Soziale Gerechtigkeit innerhalb der planetaren Grenzen"

Auf der RENN.west ARENA 2019 haben wir mit Vertreter*innen aus Zivilgesellschaft, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft darüber diskutiert was soziale Gerechtigkeit innerhalb der planetaren Grenzen bedeutet, wie die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie und die Nachhaltigkeitsstrategien der Bundesländer das Thema soziale Gerechtigkeit adressieren und umsetzen und wie wir die zu erwartenden Umbrüche umweltverträglich und sozialgerecht gestalten können.

Download

Strategiepapiere "Pilotregionen in Hessen"

Wie können die 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) gemeinsam umgesetzt werden? Und wie können neue Zielgruppen angesprochen und für Kooperationen gewonnen werden? Verschiedene Ansätze mit jeweils unterschiedlichem Themenfokus haben sechs Pilotregionen in Hessen erarbeitet. Die Ergebnisse sind nun in Form von Strategiepapieren erschienen.

  • Demokratie, Teilhabe und Ehrenamt - Mittelhessen | Download
  • Sportvereine -Vogelsbergkreis | Download
  • Kommunale Akteur*innen im urbanen Raum – Frankfurt am Main | Download
  • Kommunale Akteur*innen im ländlichen Raum – Marburg | Download
  • Unternehmen - Hanau | Download
  • Hochschulen - Nordhessen | Download

Infozettel: Bezüge der Kampagne "Ziele brauchen Taten" zum Sport-Kerncurriculum in Hessen

Dieser Infozettel zu den Inhalten der Kampagne "Ziele brauchen Taten" rund um nachhaltigen Sport zeigt, wie die Videos der Reihe "17 Gesichter der Nachhaltigkeit" und "Arnd Zeigler trifft..." in Schulen, Jugendgruppen und Sportvereinen genutzt werden können - mit besonderem Bezug zum hessischen Sport-Kerncurriculum!

Download

Weitere Publikationen

Positionierung der RENN.west zur Fortschreibung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2020

Analyse und Empfehlungen zur Fortschreibung der DNS mit Fokus auf ausgewählte Themenbereiche.

Download

RENN Netzwerkbericht 2019

Was ist in den ersten 36 Monaten der RENN-Netzwerke alles entwickelt und umgesetzt worden? 2019 gab es dazu einen Netzwerkbericht.

Download

International Peer Review 2018 of the German Sustainability Strategy - Stakeholder Survey

Beitrag zur Stakeholder-Umfrage des Internationalen Peer Review 2018 zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie.

Download

Digitales

Kampagnen-Homepage "Ziele brauchen Taten"

Für unsere Kampagne "Ziele brauchen Taten" rund um Nachhaltigkeit und Sport haben wir eine eigene Homepage erstellt. Diese dient als Wissensportal für Nachhaltigkeit im Sport und listet alle wichtigen Materialien und Inhalte der Kampagne. Zudem finden sich hier spannende Artikel, Listen und vertiefendes Wissen zu Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsstrategien in den Bundesländern der RENN.west-Region.

Zur Homepage

Wirkel

Der Wirkel, eine kostenlose Webanwendung für Handy, Tablet oder Desktop, inspiriert jede*n, eine gute Zukunft aktiv mitzugestalten. Er liefert Ideen und Tipps für den eigenen Alltag zu allen 17 Zielen nachhaltiger Entwicklung. Die Ideen haben unterschiedliche Schwierigkeitsstufen, sind allein, gemeinsam mit Anderen oder auch in der Öffentlichkeit zu erledigen. Mit jeder umgesetzten Idee sammelt man Punkte im Wirkel.

Der Wirkel kann Einzeln, aber auch in Gruppen, mit der Familie oder als Klasse gespielt werden. Eine Datei mit Infos zur Installation gibt’s hier: FAQ.

Zum Wirkel

 

Werbekarten

Um noch mehr Menschen für den Wirkel zu begeistern, sind wir stets auf der Suche nach Personen, Institutionen, Vereinen usw., die Kontakt zur „Wirkel-Zielgruppe“ (zwischen 14 und 99 Jahren) und die Möglichkeit haben, unsere Werbekarte auszulegen oder zu verteilen. Sehr gern senden wir die Karten zu. Hierzu reicht eine kurze Info per Mail an: rennwesthessen@anu-hessen.de

SDG-Glücksrad

Das SDG-Glücksrad als Webanwendung für Kleingruppenarbeiten liefert Diskussionsanlässe zu den 17 Zielen nachhaltiger Entwicklung. Es animiert zum Nachdenken, bringt die Teilnehmenden miteinander ins Gespräch und somit Schwung in den Austausch zu nachhaltiger Entwicklung. Beim Drehen des SDG-Glücksrads lernen die Teilnehmenden einzelne der 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung kennen. Das Tool eignet sich für Kleingruppen und ist als Material für Bildungsveranstaltungen nutzbar.

Das Glücksrad kann als lockerer Einstieg und Austausch zu den 17 Zielen nachhaltiger Entwicklung in Veranstaltungen oder im Unterricht genutzt werden. Vorab kann das Glücksrad sogar individuell eingerichtet werden.

Zum Glücksrad

SDG-Domino

Setzen Sie im digitalen SDG-Domino-Spiel die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung in Beziehung zueinander. Was hat “SDG1 „Keine Armut“ mit SDG 14 „Leben unter Wasser“ zu tun? Das ist nur eine der vielen Fragen, die dabei auftauchen werden. Bringen Sie möglichst alle 17 Hexagon-Spielsteine miteinander in Verbindung. Nebenbei wird das systemische Denken gefördert. Das Spiel eignet sich für Gruppen oder Einzelpersonen ab 15 Jahren.

Starte das SDG-Domino und finde heraus, ob Du die 17 Hexagone inhaltlich verbinden kannst oder nutze das SDG-Domino als interaktive Auseinandersetzung mit nachhaltiger Entwicklung in einer Bildungsveranstaltung. Lass hierfür einfach den Teilnehmenden den Link zum Spiel zukommen.

Zum SDG-Domino

nach oben