Kontakt

Nachhaltigkeit an der Beruflichen Schule Hamburg-Harburg

Hamburg
Katharina Hemp (Berufliche Schule Hamburg-Harbung), Caroline Bartels (RENN.nord), Charlotte von Wulffen (RENN.nord) und Jan Gerlach (Berufliche Schule Hamburg-Harbung)

Letzte Woche hat der zweite Workshop von Caroline Bartels und Charlotte von Wulffen (beide RENN.nord) für die Klassenklima-Manager:innen an der Beruflichen Schule Hamburg-Harburg stattgefunden. Das Ziel des Workshops war, die 49 anwesenden Schüler:innen dafür zu wappnen, im kommenden Schuljahr eigene Projekte für mehr Nachhaltigkeit an der BS 18 umzusetzen.

Die Schüler:innen haben zahlreiche Ideen gesammelt und sind bei einigen Vorhaben bereits in der Umsetzung!

Auf dieser Seite sind die Projektideen erste Ergebnisse einsehbar.

Wir freuen uns über die Initiative der Beruflichen Schule Harburg und ganz besonders der Schüler:innen und sind gespannt, wo die Reise hingeht!

Auf dem Motiv ist das neben den Mitarbeitenden der Beruflichen Schule Hamburg-Harburg und dem Team von RENN.nord ein Plakat von VOLUNTY zu sehen. VOLUNTY ist eine Plattform von RENN.nord, auf der junge Hamburger:innen für ehrenamtliches Engagement begeistert und Projekte vermittelt werden. 

nach oben