Kontakt

Projekt Nachhaltigkeit: RENN.west zeichnet 10 Projekte auf Jahrestagung aus

RENN West RENN West
© RENN.west / Martin Magunia

Sie erzeugen Strom auf Balkonen, bauen Automaten für Bienenfutter oder bringen Wasserstationen nach Tansania – die ausgezeichneten Projekte des Wettbewerbs „Projekt Nachhaltigkeit“ bringen Nachhaltige Entwicklung mit ihren Ideen tatkräftig voran. 40 Projekte sowie 4 Fotos wurden 2021 bundesweit ausgezeichnet, 10 Projekte und 1 Foto davon kommen aus der RENN.west-Region (Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland).

Bekanntgegeben wurden die Sieger*innen schon Mitte Juli, nun wurden den Projekten der Region West im Rahmen der 5. Jahrestagung von RENN.west feierlich Urkunden und Siegesprämien überreicht. Das Engagement der Preisträger*innen ehrte Dr. Dorothea Schostok, Referatsleiterin Nachhaltige Entwicklung, Koordinierung Nachhaltigkeitsstrategie NRW, Umwelttrends im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW in ihrer Laudatio. Sie zeigte sich überzeugt, dass jetzt die Zeit für wirksame Transformationsschübe sei, zu der die Preisträger*innen essentielle Beiträge liefern würden - „auf dieses Engagement und solche Taten sind wir jetzt angewiesen!“, so Schostok.

Autofreie Siedlung Köln zeigt höchstes Transformationspotential

Jährlich wird zudem ein Format als „Transformationsprojekt“ ausgezeichnet, das laut der namhaften Jury besonders hohes Potenzial zur gesamtgesellschaftlichen Transformation und zur Inspiration anderer Akteur*innen zeigt. In der RENN.west-Region erhielt das Kölner Projekt „Stellwerk60 – Autofreie Siedlung Köln“ die besondere Ehrung. Für diese Idee, „die besonders wirksam ist, wenn sie auf viele andere Quartiere und Regionen übertragen wird“, so Schostok, wird durch RENN.west zudem ein Baum gepflanzt. Noch mehr Details über das Projekt werden demnächst in einem ausführlichen Interview mit den Beteiligten der autofreien Siedlung veröffentlicht.

Das sind die 10 Preisträger*innen aus der RENN.west-Region:

  • Mit Balkonkraftwerken grünen Nachbarstrom für Alle produzieren – Nachbarschaftliche Energiewende / SoLocal Energy e.V. / Hessen
  • Pflanzen, Wissen, Engagement - Entwicklung, Erprobung und Verbreitung innovativer Bildungsformate an Naturschutzakademien und Botanischen Gärten / Universität Kassel / Hessen
  • Grenzenlos – Globales Lernen in der beruflichen Bildung / World University Service e.V. / Hessen
  • Autofreie Siedlung Köln / Nachbarn60 e.V. / Nordrhein-Westfalen
  • CULPEER4Change / Institut Equalita e.V. / Nordrhein-Westfalen
  • Bundesweites Bienenautomaten Projekt / Better World Machines / Nordrhein-Westfalen
  • Save Climate / Fair and Green e.V. / Nordrhein-Westfalen
  • Kleine Gärtner im Großstadtdschungel / VKJ Ruhrgebiet e.V. / Nordrhein-Westfalen
  • Zukunftsformer-Netzwerk / Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH / Rheinland-Pfalz
  • BFP - Water Station Project Tansania / BFP - BlueFuture Project e.V. / Saarland

Nähere Informationen zu den einzelnen Projekten finden sich hier.

Vier Preisträger*innen in der neuen Kategorie „Foto“

Bundesweit wurden 2021 zudem erstmals vier Preisträger*innen in der Kategorie Foto ausgezeichnet. Die Auszeichnung in der RENN.west-Region geht an Marlon Philipp und sein Foto „Verkehrswende auf Eis“. Die vier Motive finden sich hier.

Die Auszeichnungen im Wettbewerb „Projekt Nachhaltigkeit“ werden von den vier RENN-Stellen in Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung vergeben. Mehr Informationen zu „Projekt Nachhaltigkeit 2022“ werden zeitnah veröffentlicht.

nach oben