Kontakt

Über 190 Organisationen fordern eine klimagerechte Wiederbelebung der Wirtschaft

RENN West

Ein breites Bündnis von über 190 Unternehmen, Umweltorganisationen, Verbraucherschützer*innen und Verbänden appelliert an die Bundesregierung, bei den anstehenden Entscheidungen zur Wiederbelebung und Erholung der Wirtschaft die Herausforderungen des Klimawandels mit zu adressieren. Es gelte, an den Klimazielen festzuhalten und den Rahmen zu schaffen, Investitionen in die Energiewende fortzusetzen.

Dabei werden ebenso die Vorteile eines „nachhaltigen Neustarts“ der Wirtschaft deutlich gemacht: „Investitionen in eine CO2-arme, nachhaltige Infrastruktur und Klimaschutzlösungen sind zudem ein wirksamer und effektiver Konjunkturmotor. Sie schaffen Arbeitsplätze und regionale Wertschöpfung, stärken den Produktionsstandort Deutschland und bereiten gleichzeitig den Boden für ein krisensicheres und sauberes Energiesystem.“

Den offenen Brief in voller Länge lesen Sie hier.

nach oben